Unentschieden

Gestern trat unsere Erste zuhause gegen Nentershausen an.

Ohne unsere Nummer 1 Markus und unsere Nummer 3 Sven musste die Mannschaft mit Matze und Jochen als Ersatz antreten.

Die Eingangsdoppel wurden dann beide gewonnen. Matze und Jochen hatten keine Mühe.

Das seit vier Jahren ungeschlagene Doppel.

Tobi und Carsten taten sich nach zwei gewonnenen Sätzen schwer, aber im fünften Satz, wenn auch knapp, wurde die 2 zu 0 Führung fest gemacht.

Tobe und Carsten

Im vorderen Paarkreuz hatte Tobi nicht das nötige Glück und verlor extrem knapp in fünf Sätzen.

Tobi gestern ohne Fortune

Carsten spielte im ersten Spiel stark und holte schlug in vier Sätzen die Nummer 1 des Gegners. 3 zu 1

Carsten schlägt den Noppenmann.

Hinten mussten die beiden Ersatzleute ran. Aber im Gegensatz zu Mittwoch in der 2. Kreisklasse waren die beiden gut drauf.

Matze schlug seinen Gegner klar in drei Sätzen.

Matze in Erwartung des Aufschlags.

Jochen hatte einen sehr guten Tag und entnervte seinen Gegner mit starken Aufschlägen und guten Schnittbällen. 5 zu 1.

Vorne gingen dann beide Spiele verloren. Tobi hatte wieder Pech und verlor knapp in fünf Sätzen.

Wenn´s nicht läuft…….

Hinten kam Matze nicht mit dem Blockspiel seines Gegners klar und verlor klar in drei Sätzen, nur noch 5 zu 4.

Jochen machte da weiter, wo er im ersten Spiel aufhörte. Er gewann mit vier Sätzen: 6 zu 4

Jochen nervt seinen Gegner mit Unterschnitt

Ein bärenstarkes Spiel liefert Matze gegen die Nummer 1 von Nentershausen. Aber wie so oft an diesem Tag fehlte ein wenig Glück. Knapp in fünf Sätzen wurde das Spiel verloren.

Bei Tobi kam ein wenig Glück dazu, er gewann in fünf Sätzen: 7 zu 5.

Jetzt musste nur noch ein Punkt her.

Aber Carsten kam nicht mit seinem Gegner klar und verlor in vier Sätzen. Jochen gewann den ersten Satz, hatte Satzbälle im zweiten Satz, aber dann stellte sich sein Gegen gut ein: Unentschieden.

Schade, trotz guter Leistung der Mannschaft fehlte am Ende ein Punkt.

Erfreulich, dass immer mehr Tischtennisfreunde zum Schauen in die Halle kommen.

Unser „Fanblock“, nein Isi schläft nicht 🙂

Die Ergebnisse gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.