Aus im Pokal

Mit Hoffnung und Willen ist unsere erste Mannschaft gestern nach Berzhahn gefahren.

Freundlichst begrüßt wurde nicht nur unsere Mannschaft, auch der Fanblock war herzlich willkommen.

Die ersten beiden Spiele gingen noch so wie erwartet aus.

Carsten war gegen die extrem starke Nummer 1 des Gegners trotz guten Spiels fast chancenlos.

Genau umgekehrt erging es Markus, in drei Sätzen rang er seinen Gegner nieder.

Im ersten Schlüsselspiel fand Tobi nur im 2 und vierten Satz zu seinem Spiel, der fünfte ging dann leider verloren.

Das zweite Schlüsselspiel ging leider ebenso verloren, im Doppel fanden Swen und Markus oft keine Lösung. Entweder wurden die Aufschläge falsch gelesen oder unsere Jungs machten zu viele eigene Fehler: 1 zu 3.

Nun lag der gesamte Druck auf Markus. Im Spitzenspiel verlor er aber auch klar gegen die starke Nummer 1 von Berzhahn.

Somit endet der Pokal für uns, nächste Saison wird er bestimmt wieder in Angriff genommen.

Die Ergebnisse gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.