Unentschieden und doch verloren

Die dritte Mannschaft hat am Mittwoch in Grenzau unentschieden gespielt.

Beide Doppel gingen verloren was im vorderen Paarkreuz dann wieder ausgeglichen wurde.

Das hintere Paarkreuz wurde dann wieder komplett verloren. Hier war das erste mal Lasse im Einsatz, der sich gut schlug.

Der Rückstand wurde dann durch das gut aufgelegte vordere Paarkreuz wieder ausgeglichen.

Hinten gewann Heinz sein Einzel und Lasse verlor nur extrem knapp im fünften Satz.

Die restlichen Einzeln gingen an das vordere Paarkreuz mit Sven und Matze.

Somit war eigentlich ein 7 zu 7 erreicht.

Da aber Lasse zu diesem Zeitpunkt noch nicht gemeldet war, wurde eine 0 zu 8 Strafwertung gegen uns ausgesprochen.

Bilder oder Videos vom Spiel gibt es leider nicht.

Die Einzelergebnisse gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.